Kräuterseitlinge mit Tomaten und Mozzarella

(2 Personen)


Zutaten: 200g Kräuterseitlinge, 300g Tomaten, 200g Mozzarella, 1 halbe Zwiebel,
2 Knoblauchzehen, Olivenöl, Niklas Chili-Fäden zum garnieren


Die Kräuterseitlinge vierteln oder in Scheiben Schneiden und in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten. Die Tomaten würfeln. In einer Pfanne mit Zwiebelwürfeln, etwas Knoblauch und Olivenöl anbraten. Den Mozzarella in Scheiben schneiden. Tomaten, Mozzarellascheiben, und die gebratenen Kräuterseitlinge jeweils in Reihe anrichten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Dekorationsvorschlag: Mit Niklas Chili-Fäden garnieren!

Gebackene Kräuterseitlinge an Buntem Blattsalat

(2 Personen)

 

Zutaten: 150g Kräuterseitlinge, 100g Mehl, 100ml Weißwein, 2 Chicorée Köpfe, ½ Gurke, 2 Tomaten, 2 Scheiben Kochschinken, 1 Ei, Balsamico-Essig, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Radieschen zum Garnieren

 

Den Salat waschen, die Chicorée Blätter lösen, Salatgurke in Scheiben schneiden, die Tomaten würfeln und den entkernten, gehäuteten Zuckermais ebenfalls in Würfel schneiden. Zuerst die Chicorée Blätter auf den Tellern anrichten, dann die restlichen Salate anrichten. Mehl, Weißwein und Ei verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Die gesäuberten, in Scheiben geschnittenen Kräuterseitlinge darin wenden und in einer Pfanne in Butter ausbacken, dann abtropfen lassen. Nun Balsamico-Essig und Olivenöl über die Teller träufeln, mit Salz und Pfeffer würzen. Die gebackenen Kräuterseitlinge dekorativ darüber legen, mit Radieschen garnieren und anschließend servieren.

Gebrate Kräuterseitlinge an Zucchinisalat

(2 Personen)

 

Zutaten: 2 Zucchini, 2 Tomaten, 2 Schalotten, 100g frische Kräuterseitlinge, 1 Knoblauchzehe, 80g Basilikumpesto (gekauft), 5 TL Weinessig, 5 TL Olivenöl, 1 EL Butter, 1 TL Honig

 

Nachdem das Gemüse gewaschen ist, werden die Zucchini in dünne Scheiben geschnitten, die Tomaten zu Achtelteilen zerkleinert. Die Schalotten und den Knoblauch zerkleinern und mit Öl, Weinessig, Honig, Salz und Pfeffer zu einem Dressing mischen. Nun Butter in einer Pfanne schmelzen . Die Kräuterseitlinge säubern und in Scheiben schneiden. Anschließend die Kräuterseitlinge knusprig darin braten. Die Salatzutaten auf Teller geben. Das Dressing darüber geben. Je nach Geschmack mit Pfeffer und Salz abschmecken und servieren.

Bunter Salat mit gebratenen Pfifferlingen

(2 Personen)

 

Zutaten: 2 Salatherzen, 100g Pfifferlinge, 1 gelbe Paprikaschote, 8 Kirschtomaten, 50g Emmentaler, 1 Stange Staudensellerie, Walnüsse, Gartenkresse, 1 EL Butter, Kresse; Für das Dressing: ½ Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 1 TL süßer Senf, 1TL Blütenhonig, 50ml Olivenöl, 2TL Crème fraiche, Salz, Pfeffer, Zitronensaft

 

Die Salatherzen waschen und die Blätter auslösen. Die restlichen gewaschenen Salatzutaten in mundgerechte Stückchen zerkleinern. Den Käse würfeln. Die Salatblätter auf zwei Tellern verteilen und die Paprika Stückchen, Staudensellerie, sowie die Kirschtomaten und den Emmentaler dekorativ dazu geben. Das Dressing zubereiten: Die geschälte Zwiebel fein hacken. Senf, Honig und Crème fraiche mischen. Das Öl hinein rühren, Salz, Pfeffer und die Zwiebel mit einigen Tröpfchen Zitronensaft dazugeben und noch einmal umrühren. Nun die Butter in eine Pfanne geben, erhitzen und die gesäuberten Pfifferlinge darin anbraten. Die gebratenen Pfifferlinge auf den Salat geben und das Dressing darüber träufeln. Mit Kresse garnieren.

Hier finden Sie uns

Bayer. Pilze & Waldfrüchte

Uwe Niklas GmbH
Einsiedlerweg 60
D-93426 Roding

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

+49 9469 94040

 

oder kontaktieren Sie uns

per E-Mail an:

info@pilze-niklas.de

Büro Zeiten: 07.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bayer. Pilze & Waldfrüchte Uwe Niklas GmbH