White-Elf Pilz

Pleurotus hebrodensis

Vorkommen
Der White Elf ist eine Zuchtart des bekannten Austernpilzes

und wird ausschließlich als Zuchtpilz in einer Sägespäne-Substrat-Mischung kultiviert. In der Kultur kann der White Elf ganzjährig geerntet werden. Bei uns ist er jedoch auf Grund der Nachfrage nur in den Wintermonaten verfügbar.

 

Beschaffenheit

Im Vergleich zum Austernpilz ist der White Elf etwas kurzstieliger und kompakter. Hut und Stiel sind weiß bis cremeweiß, der Hut ist muschelförmig und mit feinen Lamellen durchzogen. Das Fleisch des White-Elfs ist sehr fest.

 

Geschmack & Zubereitung

Der White Elf hat sowohl warm als auch kalt zubereitet einen kräftigen, kalbfleischartigen Eigengeschmack und besitzt ein sehr angenehmes Aroma. Sein Eiweiß ist besonders leicht verdaulich. Er ist in jedem Fall eine Bereicherung für den Speiseplan des ernährungsbewussten Feinschmeckers. Der White Elf eignet sich hervorragend zum Braten und Grillen und ist ein idealer Begleiter zu vegetarischen Gerichten und schmeckt sehr gut in Kombination mit gebratenem Gemüse oder Salat. In Scheiben geschnitten, paniert und gebraten kommt sein einzigartiger Kalbfleischgeschmack besonders gut zur Geltung.

 

Werden Sie Teil unseres Teams!

Wir suchen:

  • Bürokauffrau / mann Vertrieb
  • Verkaufsberater (m/w) im Innendienst
  • Mitarbeiter (m/w) im Qualitätsmanagement
  • Praktikant (m/w) für den Bereich Qualitätsmanagement
  • Produktionsleiter (m/w)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Hier finden Sie uns

Bayer. Pilze & Waldfrüchte

Uwe Niklas GmbH
Einsiedlerweg 60
D-93426 Roding

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

+49 9469 94040

 

oder kontaktieren Sie uns

per E-Mail an:

info@pilze-niklas.de

Büro Zeiten: 07.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bayer. Pilze & Waldfrüchte Uwe Niklas GmbH