Steinpilz

Lat. Boletus

Der "Steinpilz " (Syn. Herrenpilz) kommt in verschiedenen Arten vor. Der Fichten-Steinpilz weißt einen weißen Stiel und einen hellen oder rotbraunen Hut auf. Der Sommer-Steinpilz hingegen besitzt einen hell- bis mittelbraunen Hut und einen bräunlichen Stiel. Eine dunkel rotbraune Kappe und ein hell- bis rotbräunlicher Stiel kennzeichnet den Kiefern-Steinpilz.

Steinpilze wachsen im Nadelwald, oft in Fichtenwäldern, Laub- und Mischwäldern, oft in der Nähe von Buchen, aber auch auf Grasstreifen und in Gärten. Der Steinpilze findet sich zudem neben Heidekraut, unter Zwergweiden und häufig auf saueren wie kalkhaltigen Böden.

Die Saison reicht von Sommer bis Spätherbst.

Geschätzt wird der Steinpilz wegen seines nussigen Aromas und der vielfältigen Zubereitungsmöglichkeiten. Einige Exemplare können über 1 kg wiegen.

Der Pilz entwickelt sich über mehrere Tage, dabei kann es zu Madenbefall kommen. Der Steinpilz ist der meistverkaufte getrocknete Pilz der Welt. Kleine Exemplare kann man auch in kaltgepresstes Olivenöl einlegen.

Hut 6 bis 30 cm breit, hell oder dunkel ocker- bis rot-braun, selten fast weiß. Huthaut bei feuchter Witterung klebrig, bei trockenem Wetter mit samtigen Schimmer. 
Poren

erst weiß, mit zunehmendem Alter gelb oder grün. 

Stiel der 3-23 cm hohe, weißliche Stiel ist sehr knollig und von einem feinen Netz überzogen. 
Fleisch fast reinweiß, verändert sich auch nicht mit der Reife
Geschmack nußiges Aroma 

Zubereitung: Butter oder Öl in einer Pfanne erhitzen. In Scheiben geschnittene, halbierte oder gewürfelte Steinpilze in das heiße Fett geben. Den austretenden Pilzsaft verschmoren lassen. Dabei mehrmals umrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Je nach Geschmack zum Schluss mit etwas Sahne und frischen Kräutern verfeinern.

 

Leckere Rezeptideen mit Steinpilzen finden Sie in unserer Ruprik Rezepte!

Bei Pilze Niklas ist der Steinpilz frisch, getrocknet und tiefgekühlt in verschieden Sortierungen und Verpackungen erhältlich!

Steinpilze frisch in Tray-Schalen oder im Großgebinde!

 

 

Tiefgekühlte Steinpilze in Scheiben, Würfeln oder halbiert

 

 

Getrocknete Steinpilze in der Tray-Schale

 

 

Getrocknete Steinpilze in der wieder verschließbaren Klarsichtdose

 

Hier finden Sie uns

Bayer. Pilze & Waldfrüchte

Uwe Niklas GmbH
Einsiedlerweg 60
D-93426 Roding

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

+49 9469 94040

 

oder kontaktieren Sie uns

per E-Mail an:

info@pilze-niklas.de

Büro Zeiten: 07.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bayer. Pilze & Waldfrüchte Uwe Niklas GmbH